Wir nehmen Abschied von unserem Schützenfreund und ehemaligen Hauptmann des Jägerkorps Andreas Türks.
Nach schwerer Krankheit ist er in der Nacht zum 21.Januar 2019 verstorben.
Auch wenn es am Ende sicherlich eine Erlösung war,
ist es immer wieder schrecklich wenn ein so junger Mensch viel zu früh von uns geht.
Allen die um ihn trauern gilt unser tief empfundenes Mitgefühl !
Was uns bleibt sind wunderbare Erinnerungen an viele schöne Stunden
in denen Du uns oft zum Lachen gebracht hast.
Du warst uns ein toller Kamerad und wir werden Dich nicht vergessen !
Ruhe in Frieden passt irgendwie nicht wirklich zu Dir.
Im Schützenhimmel warten schon ein paar Jäger auf Dich die vorangegangen sind- gute Reise, Andy !

 

Mit einer sehr gelungenen Veranstaltung hat das Jägerkorps Neuss-Gnadental den Auftakt zu den zahlreichen
Veranstaltungen der Gnadentaler Schützenfamilie gemacht. Der Reuterhof war erneut sehr gut gefüllt und
wir konnten uns neben den treuen Besuchern aus Gnadental auch über zahlreiche Gäste aus anderen
Ortsteilen freuen. Unser Major und Vorsitzender Thomas Müller hat, assistiert von seinem Adjudanten
Nico Rottmann erneut souverän und entspannt die Veranstaltung moderiert. Die Jäger und die anwesenden
Gäste konnten wie schon im letzten Jahr, einem jungen sympathischen Königspaar zujubeln. David Spicker
ist schon der dritte Jägerkönig aus den Reihen des Jägerzuges Flotte Hirsche und gehört, wie schon sein
Vorgänger zu den im positiven Sinne Schützenfestverückten. Hannah Parsch, seine bezaubernde Königin
(die bislang jüngste Jägerkönigin) ist erblich schwer vorbelastet. Ihre Eltern Stephan und Marion waren
schon zwei Mal Regimentskönigspaar in Gnadental, zuletzt im letzten Jahr. David und Hannah hatten Stephan
gebeten die Laudatio auf das Königspaar zu halten, was dieser nach eigenen Angaben erstmals -
aber sehr sicher, unterhaltsam und natürlich mit viel Insiderwissen erledigte. Am Ende der Laudatio
nutze er die Gelegenheit das elterliche Geschenk an den König vorzustellen - endlich eine eigene Uniform.
Auch den Einmarsch mit dem 1. Neusser Tambourcorps, der eine sehr stimmungsvolle Eröffnung darstellte,
hatten Stephan und Marion ermöglicht, wofür sich der Major im Namen des Koprs herzlich bedankte.
Es war wieder eine rund um schöne Veranstaltung und wir Jäger sind stolz und glücklich wieder ein tolles
junges Königspaar zu haben, welches mit großer Begeisterung dabei ist. Für uns Schützen war es schön,
gleich zum Jahresbeginn so viele Schützenfreunde wiederzutreffen.
Meinen herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben!

Euer Ralf Cremerius

Das Gnadentaler Jägerkorps hat ein neues Königspaar.

Der Leutnant aus dem Jägerhauptmannszug "Flotte Hirsche" , David Spicker, holte mit dem 79.Schuß den
Königsvogel von der Stange.

Er regiert als S.M. David I. zusammen mit seiner bezaubernen Königin Hannah die Gnadentaler Jäger ! 

Alle Infos zum anstehenden Jägerball demnächst hier auf unserer Homepage...


Am 06.Januar 2018 im Reuterhof !



Das Jägerkönigspaar Dominic und Justine

wurde im Rahmen des Gnadentaler Abend / Jägerball 2018

im Reuterhof Grimlinghausen geehrt
.

Danke an alle Besucher !

Wir sehen uns 2019 beim nächsten Jägerball.


Am 05.Januar 2019 im Reuterhof !



Das Jägerkönigspaar David und Hannah

werden im Rahmen des Gnadentaler Abend / Jägerball 2019

im Reuterhof Grimlinghausen geehrt
.

Eintrittskarten jetzt erhältlich !

Wir sehen uns beim Jägerball.

Das Gnadentaler Jägerkorps hat ein neues Königspaar.

Der Oberleutnant aus dem Jägerzug "Flotte Hirsche" , Dominic Grundmann, holte mit dem 83.Schuß den
Königsvogel von der Stange.

Er regiert als S.M. Dominic I. zusammen mit seiner bezaubernen Königin Justine die Gnadentaler Jäger ! 

Alle Infos zum anstehenden Jägerball demnächst hier auf unserer Homepage...

Das Jägerkorps ermittelt am Kirmessamstag traditionell seinen neuen Korpskönig.
In diesem Jahr haben sich 5 Bewerber zum Königsschuss gemeldet.

Am Samstag, den 27.Mai geht es ab 16.30 Uhr los.

Wir drücken allen Bewerbern die Daumen und hoffen auf ein schönes Schießen.

Hier alle Bewerber im Überblick :

Dominic Grundmann  Jgz. Flotte Hirsche

Torsten Arnstedt  Jgz. Nachtfalken

David Spicker  Jgz. Flotte Hirsche

Guido Hesse  Jgz. Nachtfalken

Florian George  Jgz. Flotte Hirsche

 

 

Die Jäger versammelten sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Saal der Ginsterecke.
Nachdem Major und 1.Vorsitzender Thomas Müller die Mitglieder und besonders Korpskönig Michael George
begrüsst hatte gedachten die Jäger zuerst ihrer verstorbenen Kameraden.

Anschliessend folgten die Geschäftsberichte des Vorstands und der Kassenbericht. Dem Vorstand wurde mit 
einstimmiger Entlastung seine gute Arbeit im vergangenen Jahr bestätigt.

Im Anschluss fanden einige Wieder- und Ersatzwahlen statt :

Thomas Müller wurde im Amt des Major für die nächsten 3 Jahre einstimmig wieder gewählt.

Torsten Dickel wurde im Amt des 2.Vorsitzenden für die nächsten 3 Jahre einstimmig wieder gewählt.

Christian Alexander wurde im Amt des 2.Schriftführers für die nächsten 3 Jahre wieder gewählt.

Michael Aldenhoven und Ralf Cremerius wurden beide als 2.Kassierer für die nächsten 3 Jahre gewählt.

Nach den Wahlen wurden die Weichen für das Schützenfest 2017 und den Jägerball gestellt.
Der Jägerball wird ab 2018 im Januar gefeiert. Die Jäger verlassen ihren traditionellen Termin im Oktober
um den Terminkalender des BHV, gerade in den Herbstmonaten, zu entschärfen.

Eine ereignisreiche Versammlung endete um 13.30 Uhr.

Traditionell schoß das Jägerkorps am Kirmessamstag seinen neuen Korpskönig aus !

Zum Schießen meldeten sich 2 Bewerber (einer hatte kurzfristig zurückgezogen).
Guido Hesse aus dem Jägerzug "Nachtfalken" und Michael George aus dem Jäger-
hauptmannszug stellten sich zum Zweikampf.
Unser Schießmeister hatte in diesem Jahr die Vögel wohl aus Tropenholz fertigen lassen ,
die Bewerber benötigten am Samstag 58 Schuß bevor sich der Rumpf von der
Stange löste.
Um 17.45 Uhr konnten wir unseren neuen König proklamieren.
Michael George hatte das nötige quäntchen Glück und wird nun als

S.M. Michael II.

auf der Ehrentafel des Jägerkorps geführt.
Ihm zur Seite steht Königin Jacqueliin.
Das Korps wünscht Beiden ein schönes Regierungsjahr.
 


Die Ritter des Königs sind :

Nico Rottmann  (Flotte Hirsche) => Kopf
Sebastian Mocken (Jägerfahnenkompanie) => Rechter Flügel
Herbert Adams (Jägerhauptmannszug Jröne Jonge) => Linker Flügel
Dominic Grundmann (Jägerzug Flotte Hirsche) => Schweif

Die Jäger trafen sich am 05.März zum traditionellen Korpsschiessen
in der Gaststätte "Zur Ginsterecke".

Major Thomas Müller freute sich über den vollen Saal und die super
Teilnahme an den Schiesswettbewerben.
Das Schießmeisterteam mit David Spicker und Dominic Grundmann hatte
das Schiessen perfekt geplant und so konnte auch schnell begonnen werden.

Es waren 5 Sieger zu ermitteln. Einzelwertung, Mannschaftswertung,
Zugführer, Hönes und natürlich das Preisschiessen.

Gegen 18.30 Uhr konnte dann sie Siegerehrung abgehalten werden.
Die genauen Resultate findet Ihr hier Ergebnisse Korpsschießen

Als Korpssieger, und somit erneuter Träger der von Major Thomas Müller
gestifteten Schützenschnur, ist Reiner Remus aus dem Jägerhauptmannszug
"Jröne Jonge" .

Korpssieger Reiner Remus und erneuter Träger der Schützenschnur

Das Gnadentaler Jägerkorps ehrte sein Königspaar im Festsaal des Reuterhof.

S.M Patrick I. Wittke und seine Königin Jennifer waren begeistert über den vollbesetzten Festsaal.

 

Major Thomas Müller hat auf der Vorstandsitzung seinen neuen Adjutanten vorgestellt.
Ihm zur Seite reitet ab sofort Nico Rottmann aus dem Jägerzug "Wildsau".

Wir wünschen beiden ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

v.l.n.r Adju Juppi Spicker, Ex-König Sven Theobald, Neuer König Patrick Wittke, Königin Jennifer Hümsch und Major Thomas Müller

Das Jägerkorps Neuss-Gnadental hat ein neues Königspaar !
Patrick Wittke aus dem Jägerzug "Flotte Hirsche" sicherte sich die Königswürde und regiert im kommenden Jahr
mit Königin Jennifer die Gnadentaler Jäger.

Patrick konnte sich am Schützenfestsamstag gegen seine Mitstreiter Michael George (Jröne Jonge) und Christian Alexander
(Jägerfahnenkompanie) durchsetzen.

Das Bild zeigt unser Königspaar Patrick und Jennifer, sowie seine Ritter Nico Rottmann,Keven Hülbusch und Markus Meutgens (v.l.n.r)
Auf dem Foto fehlt noch Niklas Dickel.

Unser Korps konnte den Erfolg von letztem Jahr leider nicht wiederholen,

belegte aber mit dem 2.Platz wieder einen Platz unter den Top 3.

Danke an alle Teilnehmer, es war wieder ein super Nachmittag.


Der Jägerzug Nachtfalken krönt am 21.Februar 2015 ab 19.00 Uhr
in der Gaststätte "Zur Ginsterecke" seinen neues Königspaar

S.M. Markus III. Meutgens und I.M. Nicole


 

 

 

Das komplette Gnadentaler Jägerkorps zum Schützenfest 2013

 

 

 

   

Fackelzug 2008

   

Schützenfest Gnadental 1967

   
© Jägerkorps Neuss-Gnadental von 1957
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen